Bild

Materialhandling Während der Compoundierung entstehen verschiedene Stäube und Dämpfe, die zuverlässig abgeschieden werden müssen, um eine hohe Anlagenverfügbarkeit sicherzustellen. Keller Lufttechnik, Kirchheim unter Teck, stellt hierfür eine zweigleisige Absaugtechnik zur Verfügung.

Die trockenen Stäube, die beim Wiegen, Mischen und Zugeben der Zuschlagsstoffe entstehen, werden über einen Trockenabscheider abgeschieden; die klebrigen Aerosole, die beim Extrudieren entweichen, werden über einen Nassabscheider erfasst. Verschmutzung und Oberflächenstaub werden durch ein weiteres Trockensystem mit Vakuumerzeugung händisch abgesaugt.

Fakuma 2014 Halle A1 / 1421