Extrudieren Bellaform, Gau-Algesheim, hat seine Bellex-Steuerung um ein Prozessdatenspeicherungsmodul und ein Prozessdatenanalysetool erweitert. Das Modul erfasst zyklisch alle relevanten Produktionsdaten und legt diese geordnet nach Jahr, Monat, Tag und Produkt- oder Chargennummer auf dem Anlagen-PC oder einem anderen beliebigen PC ab.

Mithilfe der auf jedem üblichen Windows-PC laufenden Analysesoftware kann man sich die archivierten Produktionsdaten graphisch und numerisch darstellen lassen. Durch die Prozessdatenspeicherung und nachgelagerte Analyse erhält man die Möglichkeit, den Produktionsprozess über die gesamte Maschinenlebensdauer kontinuierlich zu verbessern.

Fakuma 2014 Halle A6 / 6311