Bild 4 von 4
Da Kohlenstofffasern elektrisch leitend sind, lassen sie sich induktiv erwärmen. Dabei erwärmen sie sich durch Joule’sche Verluste innerhalb der Kohlenstofffasern durch ihren elektrischen Widerstand, durch Widerstandsverluste an den Kontaktpunkten der Koh (Bildquelle: Institut für Kunststoffverarbeitung an der RWTH Aachen)
Autor

Über den Autor

Prof. Dr. Christian Hopmann ist Leiter des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen, Geschäftsführer der Fördervereinigung des IKV und Inhaber des Lehrstuhls für Kunststoffverarbeitung an der RWTH Aachen. Dr. Kai Fischer ist Leiter d