Bild 1 von 4
Bauteile aus Thermoplasten werden zunehmen selbst für sicherheitskritische Anwendungen eingesetzt. Dies macht eine genaue Vorhersage des Werkstoff- und Bauteilverhaltens im Crash-Fall notwendig. (Bildquelle: Shutter81, D.aniel-Fotolia.com)
Autor

Über den Autor

Prof. Dr.-Ing. Christian Hopmann ist Institutsleiter und Inhaber des Lehrstuhls für Kunststoffverarbeitung und Jan Klein ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Formteilauslegung und Werkstofftechnik, beide am Institut für Kunststoffverarbeitung