Bild 1 von 3
Biobasierte Drop-in-Typen wie Bio-PET oder Bio-PE unterscheiden sich in ihren Eigenschaften nicht von konventionellen Kunststoffen sondern werden lediglich aus einem anderen Rohstoff hergestellt. (Bildquelle: Erema)
Autor

Über den Autor

Harald Wollstadt ist Chefredakteur Plastverarbeiter. harald.wollstadt@huethig.de