Bild 2 von 3
Die Hauptanwendung dieses K-Systems ist das Verarbeiten von Zwei-Komponenten Biomaterial wie Gewebekleber und -versiegler. (Bildquelle: Medmix Systems)
Autor

Über den Autor

Dr. Thomas Tosse ist freier Journalist aus München. Thomas.Tosse@hightech.de