Bild

Bei den Peripheriegeräten werden Neuentwicklungen bei den Trocknern sowie den Misch- und Dosiergeräten präsentiert. Wiederkehrende Merkmale der technologischen Innovationen sind, einmal mehr die Energieeffizienz, aber auch die erhöhte Flexibilität der Aggregate, die vielfach durch neue Steuerungen für den Bediener leichter zugänglich gemacht wird. Für das Recycling von Kunststoffen liegt der Fokus sowohl auf der Aufbereitung von Mischfraktionen als auch auf der möglichst sauberen Aufbereitung sortenreiner Abfälle, die dann wie sauberer Rohstoff wieder der Produktion direkt zugeführt werden können. Investitionen in solche Anlagen können lohnenswert sein, vor allem vor dem Hintergrund steigender Rohstoffpreise. Ein Antrieb für viele Hersteller, sich auf der Fakuma mit neuer oder überarbeiteter Technik zu präsentieren.

Autor

Über den Autor

Christine Koblmiller