Bild 2 von 2
Das aus sortenreinem Polycarbonat und PET aus Getränkeflaschen gewonnene „grüne“ Polymerblend eignet sich für die Herstellung hochwertiger Automobil-Karosserieteile. Bilder: Bayer Materialscience
Autor

Über den Autor

Dr. Achim Feldermann, Stefan Schulten und Dr. Eckhard Wenz, Bayer Materialscience, Leverkusen, Tel. 0214 / 30–1