Bild

Polyketon-Halbzeuge Röchling Engineering Plastics, Haren, bietet Platten und Rundstäbe aus Polyketon (PK) unter dem Markennamen Sustakon an. Der relativ junge thermoplastische Werkstoff besitzt vor allem gute mechanische und besondere tribologische Eigenschaften. Zudem ist er gut chemikalienbeständig. PK besitzt ein hohes Rückstellvermögen und ist deshalb für Bauteile geeignet, die dauerhaft einer dynamischen Belastung und hohen Lastwechseln standhalten müssen, beispielsweise Zahnräder oder Gleitlager.

Durch seine geringe Wasseraufnahme (0,4 % im Normklima) auch bei langfristigem Kontakt mit Feuchtigkeit, sind die Bauteile sehr maßhaltig und dimensionsstabil. Die gute Steifigkeit sorgt für eine lange Lebensdauer. Tribologisch gesehen ist PK außergewöhnlich: Im Vergleich zu anderen Polymeren zeigt PK bei Gleitpartnern aus dem gleichen Werkstoff einen äußerst geringen Verschleiß. Lieferbar sind Rundstäbe mit Durchmesser 100 mm und 3.000 mm Länge sowie Platten in den Abmessungen 620 x 3.000 x 50 mm.