Bild

Extrudieren Mit dem international erprobten Rohrkopfkonzept von KraussMaffei Berstorff, München, können komplexe Rohre mit bis zu fünf funktionalen Schichten produziert werden. Der Rohrkopf ist modular nach dem Wendelverteilerprinzip aufgebaut; die Wendelverteiler sind strömungsgerecht optimiert und weisen einen geringst möglichen Druckverlust auf, wodurch eine hohe Rohrqualität bei hoher Produktionssicherheit gewährleistet ist. Das Exponat, das kürzlich auf der Chinaplas zu sehen war, wurde mit dem Einschneckenextruder KME 45- 30 B/R sowie zwei Coextrudern der Baugröße KME 30-25 D/C der Performance-Serie kombiniert.

Alle Maschinen dieser Serie werden nach strengen europäischen Qualitätsstandards mit chinesischen, also lokal verfügbaren Komponenten und hohem verfahrenstechnischem Know-how im Produktionswerk in Haiyan für die Bedürfnisse des Marktes produziert. Die chinesischen Kunden erhalten somit perfekt auf den asiatischen Markt zugeschnittene Extrusionslösungen.