Nachhaltige Pigmente Clariant in Muttenz, Schweiz integriert erneuerbare Rohstoffe auf Basis von biotechnologisch hergestellter Bernsteinsäure in seine ihre Chinacridon-Pigmente. Für einen wesentlichen Teil der Chinacridon-Pigmentproduktion wird dabei Bio-Bernsteinsäure von Myriant eingesetzt. Dadurch wird das Nachhaltigkeitsprofil der daraus hergestellten Endprodukte besser, ohne dass am Produktionsprozess oder an der Pigmentqualität Abstriche gemacht werden müssen. Das Angebot des Herstellers umfasst dabei Hochleistungspigmente für Automobile, Architektur und Kunststoffe sowie deren Einsatz für Farbmittel in kundenspezifischen Druckapplikationen.