Bild

Thermoplast Lehmann & Voss & Co. in Hamburg hat unter dem Namen Luvocom carbonfaserverstärkte, thermoplastische Compounds für Maschinenbauteile mit Trinkwasserkontakt entwickelt. Sie zeigen verbesserte mechanische und tribologische Eigenschaften, unter anderem höhere Festigkeit und geringeren Verschleiß, beispielsweise als Gleitlager und Dichtringe für Pumpen und Ventile. Der Werkstoff berücksichtigt nationale Vorschriften wie KTW, WRAS und ACS.