Bild

Robotik Die Roboterzelle DC-RS250 von Rampf Dosiertechnik, Grafenberg, verbindet schnelle Verarbeitung, hohe Flexibilität und die Fähigkeit, fast jeder Platzvorgabe gerecht zu werden. Sie ist mit dem Kuka-Roboter KR Agilus ausgestattet und ermöglicht volle Funktionalität für Bauteile bis zu einer Größe von 200 x 250 x 80 mm. Sie kann verschiedenste ein- und zweikomponentige Materialien auftragen, einschließlich hoch abrasiver wie zum Beispiel Wärmeleitpasten. Der schnell aushärtende Dichtungs- und Formweichschaum Raku-PUR Speed ist bereits in rund drei Minuten klebfrei.

Nach Auftrag des Schaums kann das Bauteil sofort weiterverarbeitet werden, ohne dass dafür Investitionen in Aushärtungsanlagen erforderlich sind. Die kostenintensive Lagerung in Aushärteöfen oder Lagersystemen entfällt, denn Raumtemperatur ist für die Aushärtung des Dichtungsmaterials ausreichend. Somit eignet sich das Material für den Einsatz in allen Technologien, bei denen es auf kurze Taktzeiten ankommt.