Bild

Trocknen Motan-Colortronic, Friedrichsdorf, hat eine automatische Temperatur- und Taupunkt-Nivellierung entwickelt, die den Taupunkt und die Temperatur des zu verarbeitenden Granulats so präzise und konstant wie möglich an die entsprechenden Verfahrensparameter der jeweiligen Verarbeitungsmaschine anpasst. Das ATTN steht jetzt als Standard für die gesamte Trockner-Baureihe zur Verfügung. Das Verfahren wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen die Trocknung der Materialien nur in einem kleinen Zeitfenster der Taupunkttemperatur stattfinden darf.

Der Taupunkt der Prozessvorluft wird mit einer Regelgenauigkeit von +/- einem Grad genau und konstant geregelt und dokumentiert. Dabei handelt es sich um eine Regelungseinheit, die für einen konstanten Taupunkt der Prozessluft bei der Trocknung des Kunststoffgranulats sorgt. Es wird ausschließlich im Trockenlufterzeuger eingebaut und regelt den Taupunkt im Bereich zwischen -30°C und +5°C. Der jeweilig eingestellte Taupunkt wird dabei immer konstant gehalten.