Bild

Prüfeinrichtung In Extrusionslinien, in denen beispielsweise Medizinschläuche produziert werden, sorgt das Röntgenmesssystem kontinuierlich für die Einhaltung der geforderten Spezifikationen und somit für die Qualitätskontrolle während der Produktion. Mit den Modellen X-RAY 6000 für die Qualitätssicherung von Ein- und Mehrschichtprodukten, und X-RAY 6000 PRO für die Messung von Mehrschichtprodukten, von Sikora, Bremen, lässt sich das Röntgenmesssystem für jede Anwendung individualisieren.

Sie werden je nach Anforderung (Heiß- oder Kaltmessung) in beliebiger Position in der Produktionslinie installiert. Unmittelbar mit der Online-Messung sind die Messwerte für die Wanddicke, die Exzentrizität, den Innen- und Außendurchmesser und die Ovalität am Prozessorsystem Ecocontrol 6000 abrufbar. Die Wanddickenmesswerte werden an 8 Punkten angezeigt und ermöglichen dem Bediener, das Spritzwerkzeug optimal zu zentrieren. Auf dem vertikalen 22” Widescreen-Monitor werden Produktionsdaten übersichtlich angezeigt.