Rapid Product Development FDM Nylon 12 ist ein strapazierfähiges und in der Fertigung beliebtes Polyamid. Mit der FDM-Technologie von Stratasys, Frankfurt/Main, ist es nun möglich, Polyamid-Bauteile im 3D-Druck herzustellen, die einen hohen Ermüdungswiderstand sowie Schlagfestigkeit und sehr gute Bruchdehnung aufweisen.

Der neue Werkstoff in der Farbe Schwarz ist exklusiv auf den Additiv-Manufacturing-Anlagen Fortus 360mc, 400mc und 900mc des Unternehmens verwendbar. Die Nylon 12-Teile gelten als äußerst robust und weisen im Vergleich zu anderen additiven Fertigungsverfahren eine erkennbar bessere Bruchdehnung und Ermüdungsfestigkeit auf. Das Material ermöglicht die beste Verbindung der Schichten untereinander.