Bild

Zerkleinerungsmaschinen Mit einer Weiterentwicklung des Einwellenzerkleinerers des Typs VAZ 1300 ST hat Vecoplan, Bad Marienberg, eine neue Anwendungsmöglichkeit im Bereich der Kunststoffgranulat-Verbundauflösung geschaffen. Die neue Maschinenvariante ermöglicht die energieeffiziente Auflösung verklumpter Kunststoffballen bei absoluter Sicherstellung der Reinheit des Materials nach dem Zerkleinerungsprozess.

Der Ein-Wellen-Zerkleinerer ist die universellste und am häufigsten eingesetzte Zerkleinerungsmaschine. Gesammelte Materialien können direkt undosiert aufgegeben werden. Der hydraulisch angetriebene Schieber führt dem Zerkleinerungswerk das Material zu. Aufgrund verschiedener Rotorvarianten umfasst das Einsatzgebiet der Maschine die Zerkleinerung von massiven Kunststoffen, Kunststofffolien, Hohlkörpern, Fasern und Weiteres.