Drucker Uponor, Hersteller von Kunststoffrohren, stattet seine Extrusionslinien mit den 1610 Doppelkopf- und 1620 Continuous Ink Jet-Druckern von Videojet, Chicago, USA, aus und kann seine Gesamtproduktion damit um fünf Prozent erhöhen. Bei der neuesten Drucker-Generation handelt es sich um Hochgeschwindigkeitsdrucker, die eine große Vielfalt an Tinten verarbeiten können. So kann der Kunststoffrohr-Hersteller den Druck jetzt weitgehend auf seinen Beschichtungslinien durchführen. Die Effizienzgewinne verhelfen dem Unternehmen zu spürbaren Betriebszeitvorteilen. Gleichzeitig konnte die Zahl der Drucker für vorgelagerte Druckvorgänge um zwei Drittel reduziert werden.