Extrudieren Busch, Maulburg, hat eine neue Baugröße der Klauen-Vakuumpumpe Mink mit einem Saugvermögen von 500 Kubikmetern pro Stunde im Programm. Sie werden bei der pneumatischen Materialzuführung an Extruder und Spritzgießmaschinen zur Erzeugung des notwendigen Unterdruckes eingesetzt. Durch ihre hohe Energieeffizienz und durch den verschleißfreien Betrieb sind die Pumpen die wirtschaftlichste Lösung bei der pneumatischen Saugförderung von Granulaten. Durch die betriebsmittelfreie Verdichtung sind sie besonders für die Entgasung der Schneckenzone bei Extrudern geeignet. Das Herzstück der Plastex-Extruder-Entgasungssysteme ist die Vakuumversorgung mit einer oder zwei Vakuumpumpen verschiedener Baugrößen.