Qualitätssicherung Zusätzliche Prozesssicherheit beim Schweißen großflächiger Kunststoffteile ermöglicht die Inline-Prozessüberwachung mit Infrarotkamera von Bielomatik, Neuffen. Für die Qualität der Schweißverbindung entscheidende Bereiche werden nach dem Aufheizen und vor dem Fügen gezielt gemessen und ausgewertet. Zum Aufnehmen von Referenzbildern gibt der Programmierer lediglich im Dialog einige Parameter vor. In der Serienproduktion misst das System automatisch. Bei einer Bildgröße von 382 x 288 Px pro Kamera können Bereiche vergrößert werden. Die speziell auf die schweißtechnische Praxis abgestimmte Auswertesoftware analysiert die Messdaten der Kamera.