Folien Die Rollenschneidmaschine Monoslit von Goebel, Darmstadt, eignet sich mit einer Arbeitsbreite von bis zu 9.000 mm und einer Schnittbreite bis 300 mm für die Verarbeitung von Folien aus verschiedensten Kunststoffen. Sie arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.500 m/min. bei einem Abrolldurchmesser bis 1.550 mm und einem Aufrolldurchmesser bis 1.250 mm. Mit dem Modell Monoslit Giant dagegen werden 11.000 mm breite Folienbahnen zu Folienrollen verarbeitet, wobei die Maschine Geschwindigkeiten bis zu 1500m/min ermöglicht.

Neben der Steigerung der Produktionskapazität sorgen weiterentwickelte Maschinenkomponenten zu einer Verkürzung der Rüstzeiten. Ein Rasierklingenmagazin wechselt in der Maschine innerhalb kürzester Zeit vollautomatisch die eingesetzten Industrieklingen. Das bedeutet für den Folienverarbeiter mehr Sicherheit und eine gesteigerte Produktivität.

K 2013 Halle 03 / B73