Bild

Additive Der amerikanische Lebensmittelkonzern Campbell‘s Germany suchte für sein Segment Convenience Food, für die Marke Erasco, eine Verpackungslösung, die den hohen Ansprüchen hinsichtlich Produktqualität und Verbraucherfreundlichkeit gerecht wird. Hier leistet die Absorber Technologie von der Hamburger gute Dienste, die in der Multilayer-Verpackung der RPC Bebo Plastik Anwendung findet. Das Additivbatch Shelfplus O2 absorbiert sowohl den Sauerstoff, der durch die Verpackung von außen eindringt als auch den Sauerstoff im Kopfbereich. Der Sauerstoff-Absorber bietet einen sehr guten Schutz für die sensiblen Inhaltsstoffe wie Farbstoffe, Vitamine, Fette oder Öle. Dadurch bleiben Geschmack und Qualität des Verpackungsinhalts gewahrt. Das Additiv ist auf Basis diverser Trägermaterialien wie PP, PE oder auch EVA verfügbar. Aktuell wird auch eine PA basierte Type entwickelt. Alle Typen sind sowohl in flexiblen als auch in festen Kunststoffverpackungen einsetzbar.

K 2013 Halle 08b Stand A61