Bild 1 von 1
Je nach Werkstückgeometrie werden unterschiedliche Roboterkinematiken eingesetzt. (Bildquelle: EGS)
Je nach Werkstückgeometrie werden unterschiedliche Roboterkinematiken eingesetzt. (Bildquelle: EGS)