Elektro-Spritzgießmaschine Im Rahmen der Alldrive-Baureihe von Arburg, Loßburg, wurde die elektrische Spritzgießmaschine Allrounder 820 A vorgestellt. Für diese Maschine wurden sowohl die 4.000-kN-Kniehebel-Schließeinheit als auch die elektrische Spritzeinheit der Größe 2100 neu entwickelt. Damit schließt sich bei den elektrischen Schließeinheiten die Lücke zwischen 3.200 und 5.000 kN. Gleiches gilt für die hybride Hochleistungsbaureihe Hidrive, für die diese neue Kniehebelgröße zukünftig ebenfalls bereitstehen wird. Mit der weiteren elektrischen Schließkraft- und Spritzeinheitsgröße erhöht sich die Modularität des Programms weiter.

K 2013 Halle 13 / A13