Antimikrobiell Der Anbieter von antimikrobiellen Produkten und multifunktionalen Oberflächen für die Medizintechnik Bio-Gate, Nürnberg, hat zwei voneinander unabhängige vorklinische Tierstudien zur Beschichtung auf künstlichen Gelenken erfolgreich abgeschlossen. Damit hat das Unternehmen die Voraussetzungen geschaffen, zukünftig auch Medizintechnik-Produkte im Bereich der Endoprothetik zu veredeln. Ein weiterer nachgewiesener Vorteil der antibakteriellen Beschichtung ist, dass Implantate die Verkeimung auf ihrer Oberfläche deutlich reduzieren und so die Keimausbreitung eindämmen können.