Bild

Wiederverwertungssystem Auch schwierige Kunststoffabfälle wie Polystyrol und Weich-PVC mahlt das System Maguire Purging Recovery (PRS) von Maguire Products, Aston, PA (USA). Es produziert feineres und gleichförmigeres Granulat bei 20 Prozent mehr Durchsatz und weniger Staub. Die Verbesserungen haben auch die Effizienz erhöht, mit der Polymergranulate entstehen, die ansonsten schmelzen oder sich beim Zerkleinern unter den Scherkräften zersetzen würden. Rückstauungen oder Klumpenbildungen, durch die das System zum Stillstand gebracht wird, werden so vermieden.

Das Material wird in zwei Stufen zerkleinert: In der ersten Stufe schneidet bzw. hobelt ein Rotorhobel massive Abfallklumpen in kleine Schnitzel. In der zweiten mahlt eine Schneidmühle die Schnitzel zu Mahlgut. Die Messer des Rotorhobels sind jetzt 40 % kleiner. Gleichzeitig wurde ihre Anzahl von acht auf zwölf erhöht. Daher produziert der Hobel kleinere Schnitzel, die sich in der anschließenden Schneidmühle einfacher und gleichförmiger mahlen lassen. Das effizientere Zerschneiden bringt darüber hinaus einen geringeren Staubanfall mit sich.