Bild

TPE Die Produktreihe Dryflex AM von Müller Kunststoffe, Lichtenfels, verbindet die Leistungsstärke von Gummi mit den Verarbeitungseigenschaften von Kunststoffen und umfasst Typen auf SBS- und SEBS-Basis, die in Härten von 50 bis 75 Shore A verfügbar sind. Vorhanden sind auch hoch fließfähige Typen, die für komplexe Formen mit großer Oberfläche wie beispielsweise Kofferraumauskleidungen entwickelt sind. Werkstoffe aus diesem Material eignen sich zudem für Bodenbeläge, Armaturenmatten und Besätze.

Für Fahrzeugmatten muss er eine hochgradige Kratz- und Abriebfestigkeit aufweisen. Entscheidend ist zudem, dass er selbst in nassem Zustand rutschfest ist. Die Materialstruktur erzeugt einen hohen Reibungskoeffizienten, der zur Gewährleistung einer rutschfesten Oberfläche beiträgt. Werkstoffe aus dem Material sind geruchs- und beschlagsarm. Sie müssen nicht vulkanisiert werden und sind nach der Produktion 100 Prozent wiederverwertbar. Dadurch sinkt der Energiebedarf und die Produktion wird beschleunigt und kosteneffizienter.