Bild

Gehäuseprogramm Han B von Harting, Minden, gibt es neben der Schutzart IP 65 nun auch mit IP 67. Dieses Anbaugehäuse verhindert auch unter Wasser das Eindringen von Feuchtigkeit und steigert so die Sicherheit für die Kontaktstellen im Inneren. Verantwortlich dafür ist eine effektivere Dichtung aus Nitrilkautschuk (NBR) am Flansch. Der umlaufende Kragen verhindert das Wegrutschen der Dichtung und kann zudem Unebenheiten ausgleichen. NBR hat eine hohe Beständigkeit gegenüber Ölen, Fetten und Kohlenwasserstoffen. Anbaugehäuse mit der Schutzart IP 67 sind neben Zuverlässigkeit, Sicherheit und Langlebigkeit durch eine einfache und schnelle Handhabung gekennzeichnet.

Verriegelt werden sie mit den Bügeln Han-Easy Lock des Herstellers. Der hohe Anpressdruck bei geringem Krafteinsatz bewirkt beim Verschließen eine gute Abdichtung und Undurchlässigkeit zwischen Haube und Untergehäuse. Der Montageausschnitt des Gehäuses in vier Standardgrößen entspricht den Maßen des bereits vorhandenen Programms.