Bild

Laserschneiden Eurolaser, Lüneburg, bietet seinen Kunden die Möglichkeit, unterschiedliche optische Linsen zum Fokussieren des Laserstrahls zu nutzen. So können Maschinenbediener die Schneidergebnisse für eine Vielzahl verschiedenster Materialien optimieren. Den Wechsel der Linsen übernimmt das neue System. Durch das Abtasten der Linse erkennt es beim Systemstart, um welche es sich handelt, zeigt diese im Gerätetreiber an und konfiguriert das Lasersystem daraufhin automatisch.

Auch beim Wechsel der Linse wird diese initialisiert. Dadurch ist der Laserstrahl auch danach stets fokussiert. Der Linsenwechsel inklusive Fokussierung erfolgt in weniger als einer Minute und es kann sofort weitergeschnitten werden. Sollte versehentlich keine Linse eingesetzt sein, so erkennt das System den Fehler und warnt den Bediener. Dadurch werden Bedienfehler minimiert und Fehlproduktionen vermieden.