Bild

Messsystem Althen, Kelkheim, hat das hochauflösende faseroptische Messsystem MTI-2100 Fotonic Sensor des US-Herstellers MTI Instruments im Programm. Das Komplettsystem besteht aus einem Hochauflösungsmodul und einem breiten Sortiment austauschbarer faseroptischer Sonden.

Mit einer Auflösung von nur 2,5 Nanometern bei einem Frequenzgang von 0 bis 500 Hertz unterstützt es die Messung von Abstandsänderungen, Position und Schwingung in Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle und Ablaufsteuerung. Typische Messaufgaben der Lichtleitfaser-Systeme sind beispielsweise die Kontrolle der Vibration von Computerlaufwerken, Modalanalyse von Laufwerksaufhängungen, Fehleranalyse an Kugellagern, die Überwachung der Abstandsänderung und Synchronisierung bei Kraftstoffinjektoren und Magnetventilen sowie der Schwankung von Ultraschall-Schalltrichtern.