Mischtechnik Ein 20 m³-Mischsilo von Kreyenborg, Münster, mit innenliegender Rohr-Förderschnecke ist bei der Firma Ponachem, Hamburg, bereits seit 20 Jahren im Einsatz. Im Verlauf der Betriebszeit ändern sich oft die Anforderungen an Silo-Mischer hinsichtlich der Materialien, der Mischgüte und Leistung, wodurch Anpassungen des Prozesses notwendig werden.

Durch einen Austausch der Rohr-Förderschnecke gegen eine offene Mischschnecke mit Spezial-Segmenten erlangte das Unternehmen nun ein besseres Mischergebnis, eine kürzere Mischzeit – 20 Minuten statt 4 Stunden – und konnte den Energieverbrauch des Mischers eheblich reduzieren.