3D-Scanner Der handgeführte 3D-Weißlichtscanner Go!Scan 3D von Creaform, Leinfelden-Echterdingen verfügt über eine intelligente Hybrid-Positionierung und führt intuitiv durch den Scanprozess. Die Nachbearbeitungs- und Modellierungs-Software Go!Gomodel ermöglicht ausgehend von 3D-Scandateien das Erstellen wasserdichter STL-Modelle und Nurbs-Flächen. Durch die dynamische Referenzierung kann ein Teil während des Scannens bewegt werden. Es ist somit keine starre Fixierung des Teils oder Scanners erforderlich. Zudem bietet er eine Genauigkeit von bis zu 0,1 mm unabhängig von den Arbeitsbedingungen oder –umgebung.