Bild

Simulationssoftware Die Version 14.5 der Produktsuite von Ansys, Darmstadt, basiert auf der Technologie für die technische Multiphysics-Simulation, und beinhaltet verbesserte und vereinheitlichte Simulationsumgebung zur Erzeugung virtueller Prototypen und deren Designvalidierung und -optimierung. In der Realität wird das Verhalten eines Produktes durch seine Gestaltung, die Betriebsbedingungen beim Endanwender, den Fertigungsprozess und die Materialeigenschaften bestimmt.

Da Produkte zunehmend komplexer werden, sind die Entwickler immer stärker gefordert, die Folgen von Designänderungen für die Produktleistung bis ins Detail zu verstehen. Die Multiphysics-Simulationstechnologie versetzt Anwender in die Lage, fundierte Entscheidungen anhand der Analyse virtueller Prototypen zu treffen. Basierend auf einer Plattform, die unterschiedliche Simulationsanwendungen integriert, bietet die Simulationssoftware neue Multiphysics-Lösungen, verbesserte Preprocessing- und Meshing-Funktionen sowie ein neues Lizenzierungsmodell für das parametrische High-Performance Computing, um Designuntersuchungen besser skalierbar zu machen.