CAM-Software Der CAD-/CAM-Software-Entwickler Open Mind, Wessling, hat seine CAM-Software Hypermill aktualisiert. Mit der Software sind sowohl einfache wie auch anspruchsvolle Geometrien effizient programmierbar. Die Version 2012 bietet neue Möglichkeiten für Konstrukteure und Werkzeugbauer. So wurden beispielsweise automatisierte Programmiermöglichkeiten für Rechteck-Taschen integriert. Je nach Zugänglichkeitsbedingungen für das Werkzeug sowie dessen Größenverhältnis zur Taschenkontur wählt Hypermill automatisch die geeignete Bearbeitungsmethode: Spiralförmig, konturparallel oder schälend. Beim Drehen wurde die Software um die Funktion schräges Einstechen erweitert. Damit sind jetzt gekröpfte Werkzeuge einsetzbar und die Werkzeugdatenbank wurde um diese Einstech-Werkzeuge erweitert. Auch im Bereich 3D-Schruppen und bei den 5-Achs-Bearbeitungsstrategien wurden zahlreiche Optimierungen vorgenommen.