Werkzeugtechnik Asmoplast, Endingen, präsentiert seine Dienstleistungen auf der Fakuma als globaler Auftragsabwickler inklusive Engineering-Beratung für Werkzeuge aus dem asiatischen Raum. Je nach Aufgabenstellung wird der bestge-eignete Partner ausgewählt. Alle Partnerfirmen besitzen einen modernen CNC-gesteuerten Maschinenpark, ausgerüstet mit neuesten Technologien und sind nach ISO 9001 zertifiziert.

Das deutsche Unternehmen steht für die komplette Projektbetreuung von der Teileanalyse bis zur Übergabe der Werkzeuge zur Verfügung und übernimmt die Verantwortung für die fehlerfreie Funktion der Werkzeuge und deren Ser-vice während ihrer Lebensdauer. Im Bereich Heißkanal und speziellen Formnormalien kommen nur Produkte von europäischen Zulieferern zum Einsatz. Im Werk sind alle Bearbeitungsmaschinen für Änderungen und mögliche Maßanpassungen an den importierten Werkzeugen vor-handen. Zur anschließenden Abnahme der Werkzeuge mit dem Kunden sind Spritzgießmaschinen mit Schließkräften bis 1.100 kN installiert. Größere Schließkräfte stehen bei externen Partnern jederzeit zur Verfügung.

Fakuma – Halle A2, Stand A2-2318