Bild

SPRITZGIESSMASCHINE Auf der Fakuma steht bei KraussMaffei anhand der GX-Baureihe eine thermoplastische Leichtanwendung in CellForm-Technik im Mittelpunkt. Eine GX 450-3000 produziert mit physikalischem Schäumen eine sogenannte Telefonieschale für das Interieur im Automobil. Die gesamte Produktionszelle demonstriert hohe Präzision, Effizienz und innovative Detaillösungen im Hinblick auf Null-Fehler-Produktion.

In Verbindung mit einem MuCell-Ausrüstungspaket und der präzisen Einspritz- und Plastifiziereinheit ist die Baureihe bestens geeignet für die prozessstabile Produktion von geschäumten Bauteilen. Die vollautomatische Fertigung erfolgt in einer voll integrierten Produktionszelle mit einem Linearroboter LRX 250, der mit dem Handheld der neuen MX6-Steuerung ausgerüstet ist. Innovative Bildverarbeitung ermöglicht die In-Line-Qualitätsprüfung.

Fakuma:

Halle A7, Stand 7303/7304