Bild

PBT-Werkstoff Der Deckel des Aktuators von PM DM für die Steuerung beweglicher Luftklappen im Kühlergrill besteht aus dem neuen lasertransparenten Ultradur LUX B4300 G4 der BASF, Ludwigshafen.Der technische Kunststoff aus der Familie der PBT-Werkstoffe lässt sich schneller und sicherer mit einem IR-Laser schweißen als andere PBT-Compounds im Markt. Der laserabsorbierende schwarze Teil des Gehäuses ist aus Ultradur S 4090G4 gefertigt, einem PBT/ASA-Compound, das besonders verzugsarm ist. Der Motorenentwickler Precision Motors Deutsche Minebea (PM DM), Villingen-Schwenningen, verwendet den neuen hoch lasertransparenten und daher leicht laserschweißbaren Kunststoff Ultradur LUX und fertigt daraus den Gehäusedeckel seines neuartigen Steuerungsmoduls.

Der kleine Motor beziehungsweise Aktuator besteht aus Getriebe, Elektromotor und Elektronik, steuert die Luftklappen von Fahrzeugen und ermöglicht damit eine verbesserte Aerodynamik sowie niedrigere CO2-Emissionen.