Bild

Robotik Mit dem 15-achsigen Dual-Arm-Roboter Motoman SDA10D bietet Yaskawa Europe, Allershausen, die Potenziale multifunktionaler humanoider Roboter für die Automobil-Industrie. Schon jetzt übernehmen zweiarmige Roboter der Produkt-Familie Motoman SDA Aufgaben in immer neuen Einsatzfeldern. Beispiele finden sich etwa bei der Montage von komplexen Differentialgetrieben oder bei der automatisierten Qualitätskontrolle von Fertigungsteilen. Inzwischen ist die Zwei-Arm-Technik in drei Traglastbereichen – 5, 10 und 20 kg je Arm – verfügbar, womit auch kleinere Anwendungen realisierbar werden. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch branchenspezifische Robotik-Lösungen für alle Bereiche der Automotive-Produktion bis hin zum Fahrzeug-Rohbau an.

Im Mittelpunkt stehen dabei Systeme zum Punkt- und Lichtbogenschweißen. Doch die Roboter können auch vielfältige andere Aufgaben übernehmen. Das Anwendungs-Spektrum reicht von komplexen Handlingprozessen bis hin zum automatisierten Kleben und Lackieren.

Fakuma Halle A7, Stand 7315