Bild

Greifsyteme Weil Prozesse im automatisierten Verpackungshandling heterogen sind, bietet Schmalz, Glatten, eine große Bandbreite an System-Komponenten an. Dazu gehören Vakuum-Erzeuger, Befestigungselemente, Schalter, Filter, Ventile sowie der Sauggreifer selbst. Je nach Anforderung sind dafür Sauggreifer für unterschiedliche Packmittel in verschiedenen Materialien und Geometrien im Programm. Basierend darauf konstruiert das Unternehmen komplexe Greifsysteme sogenannte Saugspinnen nach Anforderung des Anwenders.

Konstrukteure dagegen können mit dem neuen Systembaukasten kleinere Endeffektoren selbst konfigurieren. Mittels einer kostenlosen CAD-Software lässt sich aus einem Programm von aufeinander abgestimmten Modulen der passenden Greifer zusammenstellen und nahezu werkzeuglos zusammenfügen. Möglich sind Endeffektoren mit einer Gesamttraglast bis 2.000 g für den Einsatz in schnellen Pick-&-Place-Prozessen.