Bild

ROBOTERSTEUERUNG Panel Mounted Controller oder auch Einbauversionen der Steuerung IRC5 konnten Anwender von ABB-Robotern bereits für kleine Roboter bis einschließlich IRB 1600 erhalten. Jetzt ist auch eine PMC-Version für alle größeren Roboter vom IRB 2400 aufwärts wählbar. Besonders Branchen mit spezifischen Umgebungsbedingungen wie Staub, extreme Temperatur, Explosionsgefahr, Nässe, Spritzwasser oder Waschflüssigkeiten profitieren von dieser Version. Ein PMC ist völlig unabhängig vom Roboterarbeitsplatz einbaubar. Und zwar dort, wo sich entweder ein günstiger Platz bietet oder es von den Umweltbedingungen her sinnvoll ist. Lediglich eine Kabelverbindung zwischen PMC und Roboter ist erforderlich. In stark staubbelasteter Umgebung benötigt eine übliche Schaltschrankversion Filter und deren ständige Reinigung.

Der PMC kann dagegen in einem hermetisch abgeschlossenen Schaltschrank arbeiten. Zur internen Kühlung genügt ein einfacher Luft-Wasser-Wärmetauscher mit einem Kalt- und Warmwasseranschluss. Analoges gilt für den Einsatz neben einem vollständig abwaschbaren Roboter in der Lebensmittelindustrie, im Hygienebereich der Pharmaindustrie oder unter Reinraumbedingungen.