Software Epicor Software Deutschland, Frankfurt am Main, bietet neue Versionen für ERP Enterprise Resource Planning und der Unternehmenssoftware Epicor iScala werden Microsoft SQL Server 2012 unterstützen. Der SQL Server 2012 wurde entwickelt, um hochleistungsfähiges Data Warehousing mit erweiterten Sicherheitsfunktionen und höherer Verfügbarkeit für geschäftskritische Anforderungen zu ermöglichen.

Die ERP-Lösung des Unternehmens basiert auf der Epicor-True-SOATM-Architektur, die Microsoft .NET nutzt, und bietet hohe Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und Agilität im Hinblick auf Application-to-Application-Integration und Business-to-Business-Collaboration, die entscheidende Faktoren bei der unternehmensübergreifenden Informationsbereitstellung sind. SQL Server 2012 wird voraussichtlich ab September 2012 für Epicor ERP- und iScala-Kunden verfügbar sein.