Bild

MESSGERÄTE Zur Überprüfung der Doppelbrechung in Transmission und bei beschichteten Produkten ggf. auch in Reflexion hat Isedd ein vielseitig einsetzbares Sensorsystem entwickelt. Für Laboranwendungen wird es als Tischinstrument zur schnellen optischen Analyse von Proben realisiert. In Verbindung mit weiteren Analysemethoden, z. B. Messung von Beugungseffekten und –intensitäten oder optischer Dämpfung wird es u. a. zur Optimierung der Abbildungsqualität und Produktionsgeschwindigkeit von optischen Datenträgern sowohl im Mastering, in der Werkzeugproduktion als auch im Spritzguss verwendet.

Ausgestattet mit einer automischen Traversiereinrichtung können mit diesem Sensorsystem auch breite, kontinuierlich produzierte Folien oder Platten auf unterschiedliche Parameter überwacht werden. Diese inline-installierten Systeme ermöglichen eine kontinuierliche Qualitätskontrolle bei der Produktion von Folien. Durch die stetige Erfassung der notwendigen Parameter kann der Produktionsprozess laufend justiert werden und so eine konstante Produktqualität erreicht und Ausschuss vermieden werden.