Bild

SPRITZGUSS Zur Herstellung von Getränkekisten werden bei Haidlmaier sequentielle Mehrfarben- oder Mehrmaterial-Spritzguss-Techniken angewandt und das dafür entsprechende Spritzgießwerkzeug entwickelt. In Kombination mit der Foliendekoration während des Spritzgießprozesses durch das In-mould-Labeling-Verfahren können Behälter hergestellt werden, die das Corporate Design des Getränkeherstellers transportieren, ohne Kompromisse bei der Gebrauchsfähigkeit eingehen zu müssen. Auf der NPE 2012 bot Haidlmaier einen Technologieüberblick, der weit über die Getränkekiste hinaus geht und Spritzgießlösungen für die gesamte Palette an Obst- und Gemüsekisten und sonstigen Logistikboxen, sowohl in starrer als auch klappbarer Ausführung vorstellte, bis hin zu Großformteilen, wie Palettenboxen und Kunststoff-Paletten. Im Mittelpunkt der Präsentation stand die kompakte und betriebssichere Werkzeugtechnik, die auch Vorteile für Anwendungsgebiete außerhalb der Containerproduktion bietet. Beispiele sind containerähnliche technische Formteile, wie Komponententräger für Haushaltsgeräte oder Automobilkomponenten, wie Radhausverkleidungen oder Heckklappen.