STEUERUNG High Tech Extrusion hat als „ALLinONE“-Anbieter die Omnia-Extrusionslinienserie, Werkzeuge und Rohrköpfe entwickelt. Aktuell präsentiert das Unternehmen die „Theysohn Extruder Steuerung TEC 4s“ als Nachrüstsatz, die in Zusammenarbeit mit Siemens entstand. Mit einer für den rauen Industriebetrieb optimierten Bedienoberfläche lässt sich in Kombination mit einer modernen HMI-Software die Extrusionslinie einfach steuern. Ein 19-Zoll-Touchscreen zeigt große Schaltflächen, eine intuitive Farbführung und Grafikgestaltung an. Herzstück der Steuerung ist ein leistungsstarker, lüfterloser und daher wartungsfreier Industrie-PC. Die Kommunikation zwischen der Steuerung und allen Antrieben, Peripheriegeräten und der gesamten Nachfolge erfolgt über einen Feldbus. Auf Grund der einfachen Verdrahtung der eingesetzten hochwertigen Komponenten, der integrierten Diagnosemöglichkeit und Fernwartung über LAN und/oder WAN können hohe Betriebssicherheit und kurze Ausfallzeiten erzielt werden.