Profilextrusion Ein knapp 20 Meter langes Coextrusionswerkzeug hat Greiner Extrusion, Nußdorf, Österreich, für Salamander Industrie-Produkte gebaut. Damit lassen sich nach Angaben des Herstellers drei Profile aus dem Kunststoff-Fenstersystem Streamline mit besonders hoher Geschwindigkeit extrudieren. Pro Minute werden sechs Meter des 5-Kammer-Profils mit 76 mm Bautiefe in Kern-Coextrusionstechnologie hergestellt. Durch die gedrehte Bauweise wird außerdem ein hohes Maß an Präzision erreicht. Die Bauweise stellt auch eine gerade Innensteg-Geometrie sicher. Konventionelle Werkzeuge vergleichbarer Größenordnung weisen einen Vakuum-Energieverbrauch von rund 31,5 kW/h auf. Bei dem hier vorgestellten Werkzeug konnte der Verbrauch auf 6,2 kW/h reduziert werden. Erreicht wurde dies durch Abdichten der Schlitze zwischen den sieben Trockenkalibern mit geschlossenen Vakuumringen, einem Patent des Anbieters.