Bild

Bessere Ökobilanz ohne Abstriche
KUNSTSTOFF-ADDITIVE Die Macromelt-Additive von Henkel eignen sich zum Herstellen technischer Kunststoffe und besitzen einen hohen Anteil an natürlichen Kunststoffen. Dies ermöglicht der Einsatz von Dimerfettsäuren auf Basis natürlicher Öle, beispielsweise Raps- und Tallöl. Die Additive erhöhen dabei nicht nur den Anteil natürlicher Rohstoffe, sonder verbessern gleichzeitig die Schlagzähigkeit und Faser-Matrix-Haftung. Weiterhin lässt sich, je nach verwendeter Kunststoff-Formulierung, die erforderliche Verarbeitungs-Temperatur deutlich senken. Dies schont die eingesetzten Fasern, was einen positiven Einfluss auf Stabilität sowie die Optik hat.