Bild

3D-DRUCKSYSTEM Mit dem 3D-Drucksystem VX4000 lassen sich Objekte in Abmessungen von 4 m x 2 m x 1 m herstellen. Das geräumige Baufeld erlaubt einerseits die schnelle Erzeugung großer Einzelformen, lässt sich aber auch flexibel für die wirtschaftliche Produktion von Kleinserien nutzen. Im Vergleich zu den Standarddruckern von Voxeljet arbeitet die Maschine mit einer über 300 % höheren Baugeschwindigkeit bei gleicher Auflösung und Präzision. Möglich wird dies durch einen besonders breiten Druckkopf, der eine 120 µm dicke Schicht in nur zwei Überfahrten druckt. Alle Komponenten der knapp 20 m langen Anlage sind für einen kontinuierlichen Betrieb rund um die Uhr ausgelegt. Der Systemaufbau mit Bauplattformen, die abwechselnd in die Prozessstation gefahren werden, ermöglicht ein permanentes Bauen im Drei-Schicht-Betrieb. Ausgehend von 3D-CAD-Daten werden die Formen werkzeuglos und vollautomatisch im Schichtbauverfahren generiert. Selbst komplexe Geometrien mit Hinterschneidungen sind detailgetreu herstellbar.