Bild

FÖRDERGERÄTE Die Saugfördergeräte der Baureihe Somos FG 200 sind jetzt mit der neu entwickelten Steuerung MH 5 ausgerüstet, mit der die Geräte miteinander kommunizieren können. Dadurch lassen sich flexibel bis zu 16 Fördergeräte zum Verbund zusammenschließen, ohne dass hierzu eine Mehrstellensteuerung erforderlich ist. Mit der integrierten Fördersystem-Steuerung kann eine der Stationen die Master-Funktion übernehmen. Die Erweiterung auf bis zu 16 Stationen ist schrittweise möglich. Optisch erkennbar sind die neuen Fördergeräte an ihrem überarbeiteten Design. Gleichzeitig kommen jetzt neue Materialien sowohl für die Haube als auch den glasklaren Fördergutbehälter zum Einsatz, die durch erhöhte Schlagzähigkeit die Robustheit und Langlebigkeit der Fördergeräte nochmals erhöhen. Die neue Baureihe deckt Materialdurchsätze bis zu 2000 kg/h ab und eignet sich für die automatische Beschickung mit rieselfähigen Schüttgütern.