WERKZEUGKONDITIONIERUNG Das modulare System WMG/WRG von Weinreich bietet eine leistungsstarke Lösung für die Konditionierung von Spritzgießwerkzeugen und damit für deren präventive Wartung. Qualitätsprobleme durch schwankende Werkzeugtemperierung werden verlässlich minimiert. Die hochgenaue Messeinheit WMG erfasst über eine besonders exakte Messturbine auch minimale Druckschwankungen und protokolliert sie. Somit werden auch geringste Ablagerungen verlässlich identifiziert. In Kombination mit der Reinigungseinheit WRG kann anschließend ein automatisch ablaufender Reinigungszyklus gestartet werden. Zur technischen Grundausstattung des Systems gehört auch ein Kalibrierbypass, der jederzeit schnell und unkompliziert die Eigenkontrolle der Messergebnisse und das Nachkalibrieren ermöglicht. Mit dem Einsatz des Systems lassen sich Instandhaltungskosten im Formenbau auf ein Minimum reduzieren.

K 2010, Halle 10, Stand J 41