STEUERUNG Speziell für anspruchsvolle Spritzgieß- und Blasformanwendungen wurden die Steuerungen der Serie 600 konzipiert. Die neue Steuerungsgeneration löst die Baureihe M 400 ab und bietet neben einer einfachen Konfiguration einen modularen Aufbau mit größerem Funktionsumfang und mehr Flexibilität. Die Steuerung umfasst eine schnelle CPU für hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten, eine Reihe von Digital- und hochauflösenden Analog-Ein-/Ausgängen sowie Feldbusschnittstellen. Zum Lieferumfang gehören sowohl direkt über die CPU angesteuerte als auch PC-gestützte Benutzerschnittstellen. Als Programmierumgebung dient die bedienerfreundliche Moog Application Software Suite.